Der Patient


Der Patient steht an 1. Stelle

In speziellen, individuellen Behandlungskonzepten erlernt der Patient mit sei­nem Schmerz umzugehen und so die eigene Lebensqualität zu erhöhen. Die Ver­ein­ba­rung realistischer Therapieziele mit dem Patienten ist ein wesentliches Kri­te­ri­um eines erfolgreichen Schmerzmanagements.